Walnusspralinen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Walnußpralinen
Kategorien: Ausprobiert, Sonstiges, Konfekt
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H FÜR 30 STÜCK
100Gramm Walnüsse, gehackt
60Gramm Puderzucker
2Teel. Eiweiß
200Gramm Dunkle Schokolade
30  Walnußhälften

Quelle

 Anne Wilson
 Einfache Schokoladenrezepte für Nachkatzen; Könemann
 ISBN 3-8290-0044-8
 Erfasst *RK* 08.12.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. In der Küchenmaschine die gehackten Walnüsse mit Puderzucker und Eiweiß zu einer feuchten Paste verarbeiten. Abdecken und 20 Minuten kühl stellen.

2. Jeweils einen Teelöffel der Walnußpaste zu einer Kugel rollen und mit dem Finger leicht abflachen. Die Schokolade in eine Schale geben und im Wasserbad unter Rühren schmelzen.

3. Die Walnußkugeln in die flüssige Schokolade tauchen und auf Pergamentpapier oder Alufolie setzen. Vorsichtig eine Walnußhälfte auf jede Praline drücken und fest werden lassen. Man kann die Pralinen bis zu 4 Tage im voraus zubereiten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.05.2008 von / created on 05/27/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de