Spargeltarte

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Spargeltarte
Kategorien: Fleischfrei
Menge: 2 Portionen

Spargeltarte

Zutaten

H FÜR DEN TEIG
150Gramm Mehl
1Essl. Frisch geriebener Hartkäse
1/2Teel. Salz
80Gramm Kalte Butter
H FÜR DEN BELAG
250Gramm Grüner Spargel
   Salz
4  Cocktailtomaten
150Gramm Blauschimmelkäse
1  Ei (Größe M)
50Gramm Crème fraîche (oder saure Sahne)
   Schwarzer Pfeffer
   Frisch geriebene Muskatnuss

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Crashkurs Vegetarisch; GU
 ISBN 978-3-8338-2977-2
 Erfasst *RK* 17.12.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für den Teig das Mehl mit dem Käse und dem Salz mischen. Die Butter in kleine Würfel schneiden und dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Falls er zu trocken ist, etwas kaltes Wasser unterarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, zwischen Frischhaltefolie rund ausrollen und eine Tarteform von ca. 18 cm Ø damit auskleiden. Etwa 1 Std. kühl stellen.

2. Für den Belag den Spargel waschen und putzen, in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Salzwasser zum Kochen bringen, den Spargel darin ca. 1 Min. sprudelnd kochen lassen. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Käse würfeln und mit dem Ei und der Crème fraîche mit dem Pürierstab oder in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat abschmecken.

4. Den abgetropften Spargel gleichmäßig auf dem Teigboden auslegen. Die Tomaten mit der Schnittfläche nach oben dazwischen verteilen und die Käsemischung darübergießen.

5. Die Tarte im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen, bis sie schön gebräunt ist. Kurz stehen lassen, danach in Stücke schneiden und servieren.

Anmerkung: Dazu ein Salat, mehr bracht man(n) nicht! Die rötlichen Kristalle oben drauf sind aus Burgunder-Salz.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.05.2016 von / created on 05/12/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de