Schokoladenauflauf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Schokoladenauflauf
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 bis 6 Personen

Zutaten

140Gramm Butter
140Gramm Erstklassige Schokolade (möglichst hoher
   -- Kakaoanteil, circa 70 bis 80 Prozent)
1/4Ltr. Milch
140Gramm Mehl
6  Eier
140Gramm Puderzucker
1  Salzprise
   Butter für die Form
H HIMBEERSAHNE
250Gramm Sahne
2-3Essl. Himbeerkonfitüre

Quelle

 Von Martina Meuth und
 Bernd Neuner-Duttenhofer
 WDR Servicezeit Essen & Trinken
 Sendung vom 10. Dezember 2004
 Erfasst *RK* 10.12.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Butter und zerbröckelte Schokolade in einer Kasserolle (eventuell im Wasserbad) schmelzen. Milch mit Mehl in einer Schüssel glatt quirlen. Langsam, unter Rühren, zur aufgelösten Schokolade in den Topf gießen, auf mittlerem Feuer erhitzen, dabei ständig rühren, bis sich alles zu einem dicken Teig verbunden hat.

Die Eigelbe mit dem Puderzucker zu einer hellen, dicken Creme schlagen, unter den etwas abgekühlten Teig arbeiten.

Bis hierhin lässt sich alles wunderbar bereits am Nachmittag zubereiten. Am Abend, etwa eine Stunde, bevor das Dessert serviert werden soll: Eiweiß mit der Salzprise steif schlagen und in zwei Partien unter den Schokoteig heben. In eine feuerfeste, flache, mit Butter ausgestrichene Form füllen. Bei 180 Grad Celsius etwa 45 Minuten backen.

Die Sahne steif schlagen, dann mit der Himbeerkonfitüre mischen und getrennt zum Schokoauflauf servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.06.2008 von / created on 06/24/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de