Reisfrikadellen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Reisfrikadellen
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200Gramm Wildreismischung (ersatzweise Langkornreis)
2  Zwiebeln
1Stange Staudensellerie
2Stangen Lauch
5  Möhren
1Dose Maiskörner (Abtropfgewicht: 285 g)
4Essl. Öl
150Gramm Creme fraiche
1Teel. Geriebener Meerrettich (Glas)
   Pfeffer
1  Ei (Grösse M)
2Essl. Semmelbrösel
   Evtl. Selleriegrün und frischer Meerrettich als
   -- Garnitur

Quelle

 meine Familie und ich 9/2004
 Erfasst *RK* 27.08.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Wildreismischung nach Packungsangabe in Salzwasser garen.

2. Inzwischen Zwiebeln abziehen und fein würfeln, Sellerie, Lauch putzen und waschen. Möhren putzen und schälen. Gemüse in 1 cm breite Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser in ca. 7 Minuten bissfest garen, abgiessen und kalt abschrecken.

3. Mais in einem Sieb abtropfen lassen und abbrausen. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Vorbereitetes Gemüse und Mais kurz darin andünsten, Creme fraiche und Meerrettich unterrühren und erhitzen. Salzen und pfeffern. Die Gemüsemischung warm halten.

4. Für die Frikadellen Reis abgiessen, abtropfen lassen, mit Zwiebelwürfeln, Ei und Bröseln vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Reismasse kleine Frikadellen (4-6 cm Durchmesser) formen und im übrigen heissen Öl unter Wenden 5-8 Minuten braten. Frikadellen mit Gemüse und nach Belieben mit Selleriegrün und frischen Meerrettichscheiben garniert servieren.

Anmerkung: Die Frikadellen waren mir zu weich, deshalb habe ich die Masse in Ringe gedrückt und Scheiben gebraten. Mindestens **

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 08.11.2010 von / created on 11/08/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de