Rahm-Geschnetzeltes

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rahm-Geschnetzeltes
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Schweineschnitzel
7klein. Gewürzgurken (z.B. Cornichons)
1  Zwiebel
1klein. Zucchini
250Gramm Champignons
200Gramm Grüne Bandnudeln
   Salz
1Essl. Butter
2Essl. Öl
   Pfeffer
150ml Fleischbrühe (Instant)
2Teel. Senf (mittelscharf
150Gramm Creme fraiche
   Nach Belieben Kräuter zum Garnieren

Quelle

 meine Familie & ich; 05/2004
 Erfasst *RK* 04.10.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1 . Fleisch abbrausen, trockentupfen, in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Gurken in schmale Streifen schneiden. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Zucchini waschen, putzen, in Stifte schneiden. Pilze putzen, Stielenden abschneiden und blättrig schneiden.

2. Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser bissfest garen.

3. Inzwischen Öl und Butter in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin portionsweise ca. 4 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.

4. Zwiebel im Bratfett andünsten, Gurken, Pilze und Zucchini kurz mitdünsten. Mit Brühe und 3 EL Gurkensud ablöschen, aufköchen lassen. Senf und Creme fraiche unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch unterheben und erwärmen. Nudeln in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

Zum Geschnetzelten servieren und nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Anmerkung: statt Nudeln habe ich Grünkern als Beilge gekocht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2008 von / created on 06/11/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de