Miesmuschelsuppe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Miesmuschelsuppe
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Miesmuscheln
75Gramm Glasnudeln
300ml Kokosmilch
600ml Fischfond
1Essl. Fein gehackte frische Ingwerwurzel
50Gramm Koriandergrün mit Wurzel
1/2Stängel Zitronengras (gehackt)
2klein. Rote Chilischoten (in feine Scheiben geschnitten)
1Essl. Thailändische Fischsosse
1Essl. Limettensaft
   Korianderblätter und Chiliringe zum Garnieren

Quelle

 Thailändisch schnell und einfach kochen
 ISBN 3-7742-1547-2
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Muscheln gründlich säubern, Bärte entfernen und Muscheln ca. 1 Stunde in kaltem Wasser liegen lassen. Abschütten und auf offene Muscheln leicht klopfen, damit sie sich schließen, sonst wegwerfen. Glasnudeln 15 - 20 Minuten in warmem Wasser einweichen.

2. Muscheln mit etwas Wasser in einen Topf geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3 - 4 Minuten garen. Dabei öffnen sich die Muscheln und geben Flüssigkeit ab. Muscheln mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. Ungeöffhete Exemplare wegwerfen.

3. Restliche Zutaten in den Topf geben und 15 Minuten köcheln lassen.

4. Glasnudeln abschütten, mit den Muscheln in den Topf geben und 1 Minute köcheln lassen.

Suppe mit Korianderblättern und Chiliringen garniert servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de