Leberkaese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Leberkäse
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 1 Rezept

Zutaten

800Gramm Rindfleisch
200Gramm Schweinefleisch
250Gramm Speck
   Salz
4Gramm Muskatblüte
8Gramm Pfeffer
1/4Ltr. Lauwarmes Wasser bis doppelte Menge
30Gramm Butter
1  Zwiebel (fein gehackt)

Quelle

 Südwest-Text
 Was die Grossmutter
 noch wusste(*)
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

(*) Kochen wie in München

Rind- und Schweinefleisch getrennt ganz fein durch den Wolf drehen, den Speck mit der groben Scheibe zerkleinern. Das durchgedrehte Rindfleisch auf einem Brett mit den Handflächen zu einem feinen Fleischteig drücken. Danach den Teig mit dem Speck, dem Schweinefleisch und den Gewürzen gut vermengen. Beim Durchkneten so viel lauwarmes Wasser zufügen, bis die Fleischmasse geschmeidig, aber nicht zu dünn ist.

Eine Form mit Butter ausstreichen, die gehackte Zwiebel hineingeben, mit dem Fleischteig ausfüllen und mit Wasser bepinseln. In dem auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.

Anmerkung: Ich habe geräucherten Speck genommen und deshalb ganz vorsichtig mit Salz umgegangen. Den Pfeffer am Besten im Mörser zerreiben. Vorichtig mit dem Wasser, 0,25l halte ich für einen Maximalwert.

Ein einfaches Rezept,hat nix mit dem üblichen Cutter-Leberkäs zu tun, aber wirklich gut.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.09.2010 von / created on 09/21/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de