Kichererbsen-Masala

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Kichererbsen-Masala
Kategorien: Ausprobiert, Fleischfrei, Winter
Menge: 2 Portionen

Kichererbsen-Masala

Zutaten

200Gramm Hokkaidokürbis
1Dose Kichererbsen (265 g Abtropfgewicht)
1  Zwiebel
2Essl. Öl
3Teel. Garam masala
2Teel. Gemahlene Kurkuma
1Teel. Rohrohrzucker
1Dose Stückige Tomaten (400 g)
2Essl. Mangochutney
   Kräutersalz
1  Knoblauchzehe
   Salz
   Rohrohrzucker
H NACH BELIEBEN
   Petersilien- oder Koriandergrünblättchen zum
   -- bestreuen

Quelle

 Martina Kittler
 Vegan kochen im Winter; GU
 ISBN 978-3-8338-4552-9
 Erfasst *RK* 25.11.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

200 g Hokkaidokürbis waschen, putzen, grob würfeln. 1 Dose Kichererbsen (265 g Abtropfgewicht) in ein Sieb abgießen, abbrausen und abtropfen lassen. 1 Zwiebel schälen, in dünne Streifen schneiden.

2 EL Öl im Topf erhitzen, die Zwiebel darin andünsten. 3 TL Garam masala,2 TL gemahlene Kurkuma und 1 TL Rohrohrzucker dazugeben, kurz andünsten. Kürbis und Kichererbsen dazugeben, kurz anbraten. 1 Dose stückige Tomaten (400 g), 2 EL Mangochutney und 400 ml Wasser hinzufügen.

Mit Kräutersalz würzen, aufkochen, bei geringer bis mittlerer Hitze 6 Min. köcheln lassen. 1 Knoblauchzehe schälen, dazupressen und alles weitere 5 - 7 Min. garen, bis der Kürbis weich ist.

Masala mit Salz und Rohrohrzucker abschmecken. Nach Belieben noch mit einigen Petersilien- oder Koriandergrünblättchen bestreuen. Servieren. Dazu passt Basmatireis oder Fladenbrot.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.01.2016 von / created on 01/12/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de