Ententajine

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Ententajine
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1Essl. Ras-el-Hanut (Gewürz- oder Asienladen)
2Teel. Zucker
   Salz
4  Entenkeulen
1Döschen Safranfäden (0,1 g)
2  Zwiebeln
400Gramm Möhren
400Gramm Grüne Bohnen
2Essl. Olivenöl
1  Unbehandelte Zitrone
50Gramm Grüne Oliven

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Pute, Gans und Ente; G&U
 ISBN 3-7742-8787-2
 Erfasst *RK* 06.12.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Eine Tajineform eventuell wässern. Ras-el-Hanut mit Zucker und Salz mischen, Entenkeulen damit einreiben.

2. Safran zwischen den Fingern zerkrümeln und in 1/4 l lauwarmes Wasser rühren. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Mohren schälen und der Länge nach vierteln, quer teilen. Bohnen waschen und die Enden abschneiden.

3. Öl in der Form erhitzen. Keulen darin anbraten. Zwiebeln, Möhren und Bohnen dazumischen, salzen, Safranwasser angießen. Bei schwacher Hitze zugedeckt 1 1/2 Std. schmoren, bis Fleisch und Gemüse weich sind.

4. Zitrone heiß waschen und in Achtel schneiden. Mit den Oliven zur Tajine geben, weitere 30 Min. schmoren.

Beilage: Fladenbrot

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.05.2008 von / created on 05/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de