Brokkoli-Kartoffelpueree

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Brokkoli-Kartoffelpüree
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600Gramm Brokkoli
400Gramm Kartoffeln
2  Eigelb
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
1Prise Muskatnuß
30Gramm Butter

Quelle

 Mascha Kauka
 Geflügel; Honos
 ISBN 3-8299-4734-8
 Erfasst *RK* 17.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Brokkoli waschen, putzen, die schönsten Röschen abtrennen, die Stiele und die restlichen Röschen würfeln. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden.

In einen Topf 1 cm hoch Wasser geben und aufkochen. Das Gemüse einlegen und bei geschlossenem Deckel circa 10 Minuten dünsten (oder über kochendem Wasser dämpfen). Die Röschen, die später zur Garnitur dienen, schon nach 5 Minuten herausnehmen und kalt abschrecken.

Die gegarten Gemüse abtropfen und ausdämpfen lassen und pürieren. Das Eigelb nacheinander zugeben, dann die Gewürze und die kalte Butter einrühren. Warm stellen.

Zum Servieren die zurückbehaltenen Röschen in etwas heißem Salzwasser kurz erwärmen, das Püree in einen Spntzbeutel mit großer Lochtülle füllen und dekorativ auf den Teller spritzen.

Mit den Röschen garnieren.

Anmerkung: das geht wirklich nicht mit der Sterntülle.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.06.2008 von / created on 06/10/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de