Brioche

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Brioche
Kategorien: Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H FÜR 2 KASTENFORMEN
H VORTEIG
100Gramm Weizenmehl
40Gramm Germ (Hefe)
50ml Milch, lauwarm
400Gramm Weizenmehl
3  Eigelb
2  Ganze Eier
16Gramm Salz
20Gramm Zucker
150ml Milch
120Gramm Butter, zimmerwarm
 Etwas Mehl und Butter
H FÜR ARBEITSFLÄCHE UND FORM
1  Verquirltes Ei zum Bestreichen

Quelle

 Johanna Maier; Collection Rolf Heyne
 ISBN 3-89910-208-8
 Erfasst *RK* 11.07.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

»Dampfl« 100 g Mehl mit Hefe und etwa 50 ml lauwarmer Milch glatt rühren. Mit einem Tuch zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis die Oberfläche Risse zeigt.

Das restliche Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken und den Vorteig hineingeben. Eigelb, Eier, Salz, Zucker, Butter und die übrige lauwarme Milch hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt bei 40-50 °C gehen lassen. Der Teig sollte dabei zu doppelter Grösse aufgehen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in zwei Teile teilen und in ausgebutterte Kastenformen (etwa 35 cm Länge) füllen. Den Brioche-Teig mit verquirltem Ei bestreichen und erneut gehen lassen.

Danach im Backofen bei 170 °C 12 Minuten backen. Fertige Brioche etwa 5 Minuten in der Form ausdampfen lassen. Danach aus der Form stürzen und erkalten lassen.

Anmerkung: 16 g Salz ist viel! Ist für Frühstück mit Marmelade zuviel. 8 g reichen, finde ich.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.03.2012 von / created on 03/25/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de