Nudeltopf mit Spinat und Garnelen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Nudeltopf mit Spinat und Garnelen
Kategorien: Ausprobiert, Wok, Suppen
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1Bund Frühlingszwiebeln
200Gramm Frischer Blattspinat
   Salz
50Gramm Chinesische Eiernudeln
60Gramm Shiitake-Pilze
100Gramm Küchenfertige Garnelen
1Essl. Öl
1Teel. Geriebener Ingwer
3/4Ltr. Gemüsebrühe
1Essl. Sojasauce
   Pfeffer

Quelle

 Asien; Zabert Sandmann
 ISBN 3-89883-018-7
 Erfasst *RK* 22.04.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Frühlingszwiebeln putzen und waschen, die grünen Enden abschneiden. Zwei Zwiebeln der Länge nach bis knapp zur Mitte in schmalen Streifen einschneiden und etwa 1 Stunde in eiskaltes Wasser legen, bis sie »aufblühen«. Die restlichen weissen Frühlingszwiebeln in feine, etwa 5 cm lange Streifen schneiden.

2. Den Spinat verlesen, waschen und in kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen. Abgiessen und abtropfen lassen.

3. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In ein Sieb abgiessen und abtropfen lassen.

4. Die Shiitake-Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Garnelen kalt abbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen.

5. Das Öl im Wok oder in einem Topf erhitzen, die Frühlingszwiebelstreifen darin andünsten. Den Ingwer dazugeben und kurz mit dünsten. Die Brühe angiessen und die Pilze hinzufügen, etwa 4 Minuten köcheln lassen. Mit Sojasauce und Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Garnelen dazugeben und erhitzen.

6. Die Nudeln und den Spinat in zwei Schälchen geben und die heisse Suppe mit den Einlagen darüber verteilen. Mit den »Frühlingszwiebelblüten« garniert servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.11.2009 von / created on 11/07/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de