Indonesisches Gewuerzhuhn

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Indonesisches Gewürzhuhn
Kategorien: Ausprobiert, Wok, Indonesien
Menge: 6 Portionen

Zutaten

1 1/2kg Hühnerschenkel
1groß. Zwiebel, grobgehackt
2Teel. Knoblauch, zerdrückt
1Teel. Frischer Ingwer, gerieben
1/2Teel. Kurkuma, gemahlen
1/2Teel. Gemahlener Pfeffer
2Teel. Koriander, gemahlen
1Teel. Salz
3Streifen Zitronenschale oder 3 frische Blätter von Kaffir-
   -- Limetten
410ml Kokosmilch
250ml Wasser
2Teel. Geriebener Palmzucker oder brauner Zucker

Quelle

 Das große Buch der asiatischen Küche; Könemann
 ISBN 3-8290-0429-x
 Erfasst *RK* 24.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Hühnerschenkel unter fließendem kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Störendes Fett abschneiden.

2. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in der Küchenmaschine zu einer glatten Paste verarbeiten, gegebenenfalls mit etwas Wasser verdünnen.

3. Die Hühnerschenkel mit der Zwiebelpaste und den restlichen Zutaten in einen großen Topf geben und langsam zum Kochen bringen. Bei reduzierter Hitze zugedeckt 45 Minuten köcheln, bis das Fleisch gar ist; dabei gelegentlich umrühren. Die Hühnerschenkel auf einen Teller geben und die Zitronenschale oder die Limettenblätter wegwerfen.

4. Die verbliebene Sauce zum Kochen bringen und bei mäßig starker Hitze im offenen Topf stark eindicken lassen, dabei gelegentlich umrühren.

5. Die Hühnerschenkel auf ein leicht geöltes Backblech legen und bei starker Hitze auf beiden Seiten rösten.

Zum Servieren die Schenkel mit der Sauce übergießen oder die Sauce getrennt dazu reichen.

Anmerkung: Das Rezept liest sich etwas holperig, man muß halt sinngemäß vorgehen. Ich habe noch Fenchelgemüse, mit einem Schuß Ricard, und Reis dazu serviert.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 04.06.2009 von / created on 06/04/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de