Zander mit Tomaten-Kresse-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zander mit Tomaten-Kresse-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE SAUCE
2  Tomaten
1klein. Zwiebel
1Teel. Öl
2Essl. Wermut nach Belieben (z.B. Noilly Prat oder
   -- Martini)
400ml Fischfond (Glas)
100Gramm Sahne
1Essl. Speisestärke
1Essl. Zitronensaft; ca.
1klein. Beet Kresse
H FÜR DEN ZANDER
600Gramm Zanderfilet mit Haut
1Essl. Mehl
3Essl. Öl zum Braten
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Susanne Bodensteiner
 Alles mit Sauce; GU
 ISBN 3-8338-0074-7
 Erfasst *RK* 18.02.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Stielansatz der Tomaten entfernen. Tomaten überbrühen, häuten und würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel darin anbraten. Tomaten kurz mitbraten. Mit Wermut ablöschen. Fond angießen und einköcheln lassen. Sahne mit Speisestarke verrühren und unterrühren. Sauce aufkochen und cremig einköcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen, kurz beiseite stellen.

2. Zanderhaut rautenförmig einschneiden. Filets in 8 Stücke teilen, salzen, pfeffern und auf der Hautseite mit Mehl bestäuben. Öl erhitzen, Zander darin auf der Hautseite bei mittlerer Hitze je nach Dicke 3-4 Min. braten, wenden, knapp 1 Min. braten. Auf vorgewärmten Tellern anrichten. Sauce aufkochen lassen und durchrühren. Kresse abschneiden und unterrühren. Sauce zum Fisch servieren.

Anmerkung: Dazu Gemüse-Graupen. 1 EL Butter, 160 g Graupen, 250 ml Brühe ca. 10 Minuten köcheln. 1 kleine Zwiebel, 1 Stück Möhre, 1 Stück Petersilienwurzel oder Pastinake, 1 Stück Zuccino oder Ähnliches klein würfeln und nach 10 Minuten zugeben. Evtl. Brühe nachgeben. 10 Minuten bei kleiner Hitze weiterkochen, hin und wieder rühren. Dann Hitze ausstellen, Deckel auf den Topf und 10 Minuten ziehenlassen. Nach Geschmack vorsichtig würzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.03.2009 von / created on 03/11/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de