Rosenkuchen II

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rosenkuchen II
Kategorien: Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H FÜR 1 SPRINGFORM 28CM
120Gramm Rosinen
3-4Essl. Rum (nach Belieben)
400Gramm Mehl
1Würfel Hefe (42 g)
50Gramm Zucker
200ml Lauwarme Milch
1Pack. Vanillezucker
   Salz
1Teel. Abgeriebene Zitronenschale
100Gramm Weiche Butter
2  Eier
100Gramm Marzipan-Rohmasse
60Gramm Brauner Zucker
100Gramm Gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
   Je 1/4 TL Nelken-und Zimtpulver
4Essl. Aprikosenmarmelade
   Fett und Semmelbrösel für die Form

Quelle

 Das große GU Familienbackbuch; GU
 ISBN 3-7742-3292-X
 Erfasst *RK* 24.06.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Rosinen nach Belieben in Rum einweichen und abgedeckt zur Seite stellen. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe hineinbröckeln, mit 1 TL Zucker, 5 EL Milch und etwas Mehl vom Rand verrühren, 20 Min. gehen lassen.

2. Die Eier trennen. Eiweiße beiseite stellen. Die Eigelbe, die übrige Milch, den Zucker, Vanillezucker, 2 Prisen Salz, Zitronenschale und die Butter zum Teig geben und alles gründlich verkneten. Den Teig 40 Min. zugedeckt gehen lassen.

3. Für die Füllung das Marzipan und die Eiweiße zu einer glatten Creme vermengen. Zucker, Mandeln, Gewürze und Rosinen dazugeben.

4. Den Teig 1/2 cm dick zu einem Rechteck ausrollen. Die Füllung darauf verstreichen und den Teig von der Längsseite her aufrollen. Den Backofen auf 180° vorheizen.

5. Die Form fetten und mit Bröseln ausstreuen. Aus der Teigrolle ca. 14 Scheiben (3 cm dick) schneiden. Diese mit der Schnittfläche nach oben kreisförmig in die Form setzen und 20 Min. zugedeckt gehen lassen.

6. Den Kuchen im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 55 Min. backen. Die Aprikosenmarmelade erwärmen und den Kuchen damit bestreichen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.06.2009 von / created on 06/29/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de