Gugelhupf mit Rapskernoel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gugelhupf mit Rapskernöl
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

5  Eier
1Prise Jodsalz
200Gramm Puderzucker
1Pack. Vanillinzucker
1/4Ltr. Eierlikör
2Essl. Mandellikör
1/4Ltr. Rapskernöl
100Gramm Gemahlene Mandeln
150Gramm Kartoffelmehl
50Gramm Weizenmehl
1Pack. Backpulver

Quelle

 WDR; daheim & unterwegs;
 Kuchenbuffet - Freitag, 2. Mai 2003
 Erfasst *RK* 09.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Eier plus Salz schaumig schlagen. Dann nach und nach den Puderzucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und weiter schlagen, bis die Masse weißschaumig und cremig ist. Eier- und Mandellikör hinzufügen und weiter schlagen. Nach und nach das Öl hinzufügen.

Sobald alles vermischt ist, noch weitere 5 Minuten schlagen; das lockert den Teig.

Mandeln mit Kartoffel- und Weizenmehl plus Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Das klappt am besten mit einem Schneebesen (elektrische Küchenmaschinen oder Handrührer zerstören die Teigstruktur).

Eine Gugelhupfform (Durchmesser ca. 26-28 cm) ausfetten, den Teig einfüllen und bei 180 Grad (Angabe für Umluftofen) ca. 60 Minuten backen, im Normalherd bei ca. 200 Grad.

Nach dem Erkalten eventuell mit etwas Puderzucker garnieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.02.2009 von / created on 02/14/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de