Gebratener Fisch mit Senf-Dill-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratener Fisch mit Senf-Dill-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

600Gramm Seelachsfilet
2Essl. Zitronensaft
 Etwas Salz
 Etwas Weisser Pfeffer aus der Mühle
600Gramm Pellkartoffeln
40Gramm Butterschmalz
50Gramm Mehl
5Essl. Öl
1/2Bund Dill
200ml Gemüsefond oder -brühe
100Gramm Vollmilch-Joghurt
1-2Essl. Senf
2  Frische Eigelb
 Etwas Zucker

Quelle

 Kay-Henner Menge, Claudia Schmidt
 Familienküche Fisch; Falken
 ISBN 3-8068-7557-X
 Erfasst *RK* 04.09.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Seelachsfilet trockentupfen, eventuell entgräten und in 2cm grosse Stücke schneiden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

2. Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze in 12-15 Minuten knusprig braten. Kartoffeln nicht zu oft wenden, herausnehmen und warm stellen.

3. Das Mehl in einen tiefen Teller geben und die vorbereiteten Fischstücke darin portionsweise wenden. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Fischstücke darin unter vorsichtigem Wenden 6 Minuten goldbraun braten. In der Pfanne bei kleinster Hitze warm halten.

4. Den Dill hacken. Gemüsefond, Joghurt, Senf und Eigelb in einem Topf verrühren. Bei mittlerer Hitze mit einem Schneebesen cremig aufschlagen. Mit einer Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen und den Dill unterheben.

5. Bratkartoffeln und Fisch vorsichtig mischen. Mit der Senf-Dill- Sauce servieren.

Anmerkung: Die Sauce ist sehr gut, die werde ich sicher noch mal machen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.09.2009 von / created on 09/21/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de