Wuerziges Brathuhn

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Würziges Brathuhn
Kategorien: Ausprobiert, Wok, Indonesien
Menge: 4 bis 6 Portionen

Zutaten

1  Huhn (etwa 1,6kg)
3Teel. Rote Chillies, gehackt
3  Knoblauchzehen
2Teel. Pfefferkörner, zerstoßen
2Teel. Brauner Zucker
2Essl. Sojasauce
2Teel. Kurkuma, gemahlen
1Essl. Limettensaft
30Gramm Kalte Butter, in Stücke geschnitten

Quelle

 Das große Buch der asiatischen Küche; Könemann
 ISBN 3-8290-0429-x
 Erfasst *RK* 24.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 °C (Gas: Stufe 4) vorheizen.

2. Das Huhn am Brustbein und am Rückenknochen entlang mit einem großen Küchenbeil in zwei Hälften spalten. Die Flügelspitzen zuerst nach hinten biegen und sie anschließend unter den Rücken stecken, damit sie nicht anbrennen. Das Huhn mit der Hautseite nach oben auf den Backofenrost legen, die Fettpfanne unterschieben und 30 Minuten rösten.

3. In der Zwischenzeit Chillies, Knoblauch, Pfefferkörner und Zucker in der Küchenmaschine oder im Mörser stoßweise zu einer glatten Paste verarbeiten. Sojasauce, Kurkuma und Limettensaft zugeben.

4. Das Huhn mit der Würzmischung bestreichen, Butterstückchen auflegen und das Huhn weitere 25-30 Minuten im Ofen backen, bis es innen gar und außen schön rot ist. Heiß oder mit Zimmertemperatur servieren.

Anmerkung: das Huhn wird erst im 2. Durchgang richtig dunkel, also nicht nervös werden. Dazu gibts bei mir Weißbrot und einen Salat.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.05.2008 von / created on 05/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de