Rindfleisch mit Sprossengemuese

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Rindfleisch mit Sprossengemüse
Kategorien: Wok, Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Personen

Zutaten

350Gramm Rinderfilet
1  Walnussgroßes Stück Ingwer
2  Zwiebeln
2  Rote Paprikaschoten
1Bund Frühlingszwiebeln
250Gramm Sojasprossen
3Essl. Sojaöl
 Etwas Salz
 Etwas Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
125ml Klare Brühe (Instant oder Fond aus dem Glas)
1Essl. Rote Chilisauce
3Essl. Sojasauce
1Prise Zucker

Quelle

 Das Beste aus dem Wok; Bassermann
 ISBN 3-8094-1496-4
 Erfasst *RK* 15.11.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Rinderfilet abspülen, trockentupfen und in dünne Scheiben oder feine Streifen schneiden. Den Ingwer schälen und klein würfeln. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

2. Die Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge Ringe schneiden. Die Sojasprossen abspülen und abtropfen lassen.

3. Den Wok erhitzen und das Öl hineingeben. Die Fleischstreifen darin portionsweise anbraten. Dabei rohe Fleischstreifen in die Mitte des Woks geben und gegartes Fleisch am Rand hochschieben.

4. Ingwer, Zwiebeln, Paprika und Sprossen hinzufügen und unter Rühren einige Minuten mitbraten. Den Inhalt des Woks mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe angießen und die Chilisauce unterrühren. Das Gericht im offenen Wok noch etwa 3 Minuten garen. Dabei ab und zu umrühren.

5. Die Frühlingszwiebelröllchen 2 Minuten vor dem Ende der Garzeit hinzufügen. Alles mit Sojasauce, Zucker und eventuell Salz und Pfeffer abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.06.2008 von / created on 06/23/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de