Gebratene Nudeln mit Schweinefilet und Brokkoli

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratene Nudeln mit Schweinefilet und Brokkoli
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Thailand, Wok
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400Gramm Kurze breite Reisnudeln
300Gramm Schweinefilet
200Gramm Brokkoliröschen
2  Knoblauchzehen
4Essl. Öl
1Essl. Dunkle Sojasauce
3Essl. Austernsauce
3Essl. Fischsauce
2Teel. Zucker
2Essl. Tapiokamehl
   Weisser Pfeffer

Quelle

 Dara Spirgatis, Margit Pröbst
 Thailand, Kochen und verwöhnen mit
 Orginalrezepten; GU
 ISBN 3-7742-6627-1
 Erfasst *RK* 02.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Reisnudeln 1 Std. in kaltem Wasser einweichen. Das Fleisch in feine Streifen schneiden. Die Brokkoliröschen waschen, abtropfen lassen und längs in 2 mm dünne Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und im Mörser fein zerreiben.

2. Die Nudeln abgiessen und gut abtropfen lassen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Die Nudeln mit der dunklen Sojasauce hineingeben und unter Rühren 2-3 Min. braten, bis sie weich sind.

3. In einer zweiten Pfanne im restlichen Öl den Knoblauch kurz anbraten. Das Fleisch hinzufügen und unter Rühren 3-4 Min. garen. Mit Austernsauce, Fischsauce und Zucker würzen. Den Brokkoli unterrühren und etwa 3 Min. mitbraten, bis er knapp gar, aber noch richtig knackig ist.

4. Das Tapiokamehl mit Vg l Wasser anrühren, untermischen und kurz weitergaren, bis die Sauce etwas andickt.

5. Die Nudeln auf einer Platte anrichten, das gebratene Fleisch mit dem Brokkoli darauf geben und mit etwas weissem Pfeffer übermahlen.

Anmerkung: Vorsichtig mit der Austernsauce, es gibt da stark salzige Produkte.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.02.2012 von / created on 02/09/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de