Zwiebelkoteletts mit Senfcreme

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zwiebelkoteletts mit Senfcreme
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Schweinekoteletts (je etwa 150g)
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
4Essl. Speiseöl
1Essl. Mittelscharfer Senf
4-6  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1  Rote Paprikaschote
H FÜR DIE SENFCREME
1Becher (150 g) Creme fraiche
1Teel. Scharfer Senf
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
H AUSSERDEM
1/2Bund Petersilie

Quelle

 Dr. Oetker
 Genießen, aber günstig, für 2Euro pro Person; Dr.
 Oetker Verlag
 ISBN 3-7670-0573-5
 Erfasst *RK* 19.08.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Fleisch unter fließendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. 2 Esslöffel von dem Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Koteletts darin von beiden Seiten etwa 2 Minuten gut anbraten.

2. Koteletts herausnehmen, dünn mit Senf bestreichen und in einen Bräter oder eine Auflaufform geben. Zwiebeln und Knoblauchzehe abziehen und in Ringe bzw. Scheiben schneiden. Übriges Öl ins Bratfett geben, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Paprikaschote halbieren, entstielen, entkernen und die weißen Scheidewände entfernen. Schote abspülen, in Streifen schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Zwiebeln darauf schichten. Den Bräter oder die Form ohne Deckel auf dem Rost in den Backofen schieben.

Ober-/Unterhitze: 180-200 °C (vorgeheizt)

Heißluft: 160-180 °C (vorgeheizt)

Gas: etwa Stufe 3 (vorgeheizt)

Bratzeit: 25-30 Minuten.

4. Für die Senfcreme Creme fraiche mit Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie abspülen, trockentupfen, Blättchen von den Stängeln zupfen und fein hacken.

5. Petersilie vor dem Servieren über die Zwiebeln streuen und die Senfcreme zu den Koteletts reichen.

Beilage: Pellkartoffeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.06.2008 von / created on 06/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de