Zwiebel-Blinis mit Lachs und Meerrettich-Schnittlauch-Creme

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zwiebel-Blinis mit Lachs und Meerrettich-Schnittlauch-Creme
Kategorien: Ausprobiert, Seafood
Menge: 4 Portionen

Zwiebel-Blinis mit Lachs und Meerrettich-Schnittlauch-Creme

Zutaten

200ml Milch
20Gramm Hefe
125Gramm Mehl
100Gramm Buchweizenmehl
3  Eier
1Teel. Zucker
100Gramm Röstzwiebeln
30Gramm Butterschmalz
200Gramm Schmand
1  Schalotte
1  Meerrettich, klein
1Bund Schnittlauch
1  Zitrone
200Gramm Räucherlachs
   Salz
   Pfeffer
   Salatblätter zum Garnieren

Quelle

 ZDF - Lafer! Lichter! Lecker! 06.10.2007
 Rezept von Johann Lafer
 Erfasst *RK* 06.10.2007 von
 Bärbel M. M.

Zubereitung

Die Milch leicht erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mehl und Buchweizenmehl in einer Schüssel mischen, Eier trennen. Hefemilch und Eigelb zugeben und zusammen mit je einem Teelöffel Salz und Zucker zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß zusammen mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Den Teig circa 30 Minuten abgedeckt gehen lassen. Anschließend die Röstzwiebeln unterheben und in heißem Butterschmalz kleine Blinis ausbacken.

Für die Meerrettich-Schnittlauch-Creme die Schalotte schälen und fein würfeln. Meerrettich reiben und Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Halbe Zitrone pressen. Schmand mit Salz und Pfeffer abschmecken, Zitronensaft, Schalottenwürfel und jeweils zwei Esslöffel Meerrettich und Schnittlauch hinzugeben. Alles gut verrühren.

Die Blinis auf einer Platte anrichten, die Lachsscheiben darauf rosettenartig anrichten und mit der Meerrettich-Schnittlauch-Creme und Salatblättern vollenden.

Idee: Lafer

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.05.2014 von / created on 05/13/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de