Zuppa di Finocchi - Fenchelsuppe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zuppa di Finocchi - Fenchelsuppe
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Fenchelknollen
1  Knoblauchzehe
1Bund Glatte Petersilie
6Essl. Olivenöl, kaltgepreßt
4Scheiben Weißbrot
   Salz, Schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Quelle

 Miranda Alberti, Loretta Cavalieri, Marieluise Christl-
 Licosa
 Die Kunst des Einfachen, Italienisch Kochen; GU
 ISBN 3-7742-3665-8
 Erfasst *RK* 24.08.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Fenchel waschen. Die zähen, faserigen Blätter und harten Stengel abschneiden. Das Fenchelgrün abschneiden und aufheben. Die Knollen vierteln und in Streifchen schneiden. Knoblauch schälen und kleinhacken. Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken.

2. In einem Topf 3 EL Öl erhitzen, Fenchel, Knoblauch und Petersilie unter Rühren etwa 1 Min. darin dünsten. 1 1/4 l Wasser dazugießcn, aufkochen lassen, dann zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Min. garen.

3. Weißbrot in Würfelchen schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Brot bei mittlerer Hitze unter Rühren darin braun und knusprig braten.

4. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fenchelgrün grob hacken. Bei Tisch in jeden Suppenteller einen Teil der Brotwürfel geben, die Suppe darüber gießen und mit dem Fenchelgrün bestreuen.

Anmerkung: Einfacher gehts nicht. Das Olivenöl sollte aber von guter Qualität sein, es lohnt sich.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.03.2009 von / created on 03/14/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de