Zucchinipuffer II

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zucchinipuffer II
Kategorien: Ausprobiert, Snack, Vorspeise
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H 4 ALS IMBISS ODER 2 ZUM SATTESSEN
H FÜR DIE PUFFER
500Gramm Zucchini
   Salz
1Bund Frühlingszwiebeln
   Je 1/2 Bund Petersilie und Dill
2  Eier
50Gramm Mehl
1Teel. Rosenscharfes Paprikapulver oder
   -- Paprikaflocken
   Gemahlener Pfeffer
4Essl. Olivenöl
H FÜR DEN JOGHURT
1/2Bund Minze
1  Tomate
2  Knoblauchzehen
300Gramm Joghurt (am besten Schafmilch-Joghurt)
1Essl. Olivenöl
1Essl. Zitronensaft
   Salz, gemahlener Pfeffer

Quelle

 Cornelia Schinharl, Sebastian Dickhaut
 Oriental Basics; GU
 ISBN 3-7742-6624-7
 Erfasst *RK* 06.06.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Zucchini waschen, Enden abschneiden. Zucchini auf der Küchenreibe fein raspeln (schneller geht's mit der Küchenmaschine, wenn man einen Raspeleinsatz hat). Zucchini in einer Schüssel mit Salz mischen und ungefähr 15 Minuten stehen lassen.

2. In der Zeit schon mal die Frühlingszwiebeln vorbereiten. Die Wurzelbüschel abschneiden, Zwiebeln waschen und mit dem knackigen Grün fein schneiden. Die Petersilie und den Dill waschen und trockenschutteln. Dicke Stiele abknipsen, den Rest ganz fein hacken.

3. In der Schüssel mit den Zucchini hat sich inzwischen mehr oder weniger Flüssigkeit gesammelt. Die Zucchini in ein Sieb schütten und mit den Händen gut auspressen, damit viel Flüssigkeit raustropft. Zucchini dann wieder in die Schüssel füllen. Mit Frühlingszwiebeln, Petersilie, Dill, Eiern, Mehl, Paprika und Pfeffer mischen.

4. Für den Joghurt Minze waschen und trockenschütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. Tomate waschen und ganz klein würfeln, dabei Stielansatz wegschneiden. Knoblauch schälen und zum Joghurt pressen. Minze und Tomate mit Olivenöl und Zitronensaft dazugeben, salzen und pfeffern.

5. Zurück zu den Zucchinipuffern. Das Öl in einer Pfanne heiss werden lassen. Mit einem Esslöffel kleine Puffer in die Pfanne setzen, leicht flach drücken und bei mittlerer Hitze pro Seite etwa 4 Minuten braten. Wenn alle Puffer gebraten sind, mit Joghurt servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.08.2012 von / created on 08/29/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de