Zitronennudeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zitronennudeln
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 2 Portionen

Zitronennudeln

Zutaten

150Gramm Bandnudeln
   Salz
1  Bio-Zitrone
1klein. Knoblauchzehe
1Essl. Olivenöl
100ml Schlagsahne
6  Stielen Estragon (oder Petersilie)
6Essl. Kochwasser
   Salz und Pfeffer

Quelle

 Die besten Ideen für die Schnelle Küche; Random House
 ISBN 978-3-641-04784-9
 Erfasst *RK* 28.09.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. 150 g Bandnudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Von 1 Bio-Zitrone ein Drittel der Schale dünn abschälen und in sehr feine Streifen schneiden. 1 kleine Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch in 1 El Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

2. Zitronenschale kurz mitbraten, 100 ml Schlagsahne zugeben, offen 5 Min. köcheln lassen. Die Blätter von 6 Stielen Estragon (oder Petersilie) abzupfen und hacken. Nudeln abgießen, 6 El Kochwasser auffangen. Zitronensahne mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Kochwasser, Sahne und Kräuter mischen und mit Pfeffer bestreuen.

Anmerkung: Zitronig wurde es erst, nachdem ich reichlich Zitronensaft angegossen hatte. Ansonsten aber lecker.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 03.11.2015 von / created on 11/03/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de