Zitronen-Ricotta-Kuchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zitronen-Ricotta-Kuchen
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Zutaten

125Gramm Sultaninen
250ml Sehr starker Earl Grey Tee
6  Eier, getrennt
500Gramm Fester Ricotta
125ml Sahne
125Gramm Feinster Zucker
   Fein abgeriebene Schale von 3 Zitronen
   Zitronen-Cointreau-Sirup (siehe anderes Rezept)

Quelle

 Michele Cranston
 marie claire
 Frische Küche; Komet
 ISBN 3-89836-371-6
 Erfasst *RK* 12.07.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Eine 20 cm Springform mit Backpapier ausschlagen.

Die Sultaninen im Tee einweichen.

Das Eiweiß steif schlagen. Den Ricotta in einer großen Schüssel mit Eigelb, Sahne, Zucker und Zitronenschale verrühren. Die Sultaninen abtropfen lassen und mit dem Ricotta verrühren, dann vorsichtig den Eischnee unterziehen.

Die Mischung in die Springform füllen und 40 Minuten backen, dann mit Alufolie abdecken und 15 Minuten backen.

Prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist, dann abkühlen lassen.

Mit Zitronen-Cointreau-Sirup und Zitronen- oder Vanilleeis servieren.

Anmerung: ***!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.01.2012 von / created on 01/22/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de