Zander in Senfsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Zander in Senfsauce
Kategorien: Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Zanderfilets
1  Limette oder Zitrone
   Salz
   Weißer Pfeffer, frisch
   Gemahlen
200Gramm Sahne
100ml Fischfond
1Essl. Aromatischer, scharfer Senf (zum Beispiel Dijon-
   -- Senf)
1Essl. Trockener Sherry, nach Belieben
   Muskatnuß, frisch gerieben

Quelle

 Sabine Sälzer
 So gelingt's Fisch; GU
 ISBN 3-7742-1913-3
 Erfasst *RK* 18.02.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Fischfilets in kleinere Stückchen schneiden. Eine Limettenhälfte auspressen, den Fisch mit 1-2 Eßlöffeln Limettensaft beträufeln, leicht salzen und pfeffern.

Die Sahne mit dem Fischfond in einen breiten Topf oder in eine Pfanne gießen. Ohne Deckel 8-10 Minuten einköcheln lassen, bis die Sauce leicht cremig ist.

Die Fischfilets einlegen, zugedeckt bei milder Hitze je nach Dicke 5-7 Minuten ziehen lassen. Zwischendurch den Fisch vorsichtig wenden. Herausnehmen und abgedeckt warm halten.

Die Sauce mit Senf und Sherry glattrühren und nochmals richtig heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und einem Hauch Muskat abschmecken. Zum Fisch servieren. Die übrige Limettenhälfte in Scheiben schneiden, den Fisch damit garnieren.

Als Beilage: Eine Wildreis-Mischung oder Salzkartoffeln.

Anmerkung: wie so häufig, was Anderes als im Titel steht, ich habe Schollenfilets genommen, jede Seite 2 Minuten. Sehr gut!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.08.2008 von / created on 08/21/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de