Wirsingsauce mit Mettbaellchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Wirsingsauce mit Mettbällchen
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Wirsing
200Gramm Möhren
3Essl. Rapsöl
400Gramm Thüringer Mett
250Gramm Creme fraiche
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
   Geriebene Muskatnuss

Quelle

 Dr. Oetker
 Nudelsaucen
 ISBN 3-7670-0741-x
 Erfasst *RK* 28.04.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Vom Wirsing die äusseren Blätter entfernen, den Strunk herausschneiden und den Wirsing in kleine Stücke schneiden. Wirsing in kochendem Wasser 2 Minuten kochen lassen, anschliessend in ein Sieb abgiessen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2. Möhren schälen, putzen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Vom Mett mit einem Teelöffel kleine Klösschen abstechen und diese in der Pfanne knusprig braten.

3. Den vorgegarten Wirsing fein hacken und mit den Möhren zu den Klösschen geben, Creme fraiche hinzufügen und alles 5 Minuten dünsten lassen, dabei gelegentlich umrühren.

4. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und servieren.

Beigabe: Servieren Sie dazu Röhrennudeln (Penne lisce) und vermischen Sie die Sauce vor dem Servieren mit den Nudeln.

Anmerkung: einfach und gut! Wenn die Sauce zu dick ist, Nudelwasser dazu geben.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.09.2012 von / created on 09/29/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de