Wirsing-Fischrouladen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Wirsing-Fischrouladen
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

750Gramm Wirsing
4Scheiben Seelachsfilet (à 200 g)
2Essl. Zitronensaft
   Salz
5Scheiben Durchwachsenen Speck (à 200 g)
200ml Gemüse-Fond
2Essl. Kräuter-Creme fraiche
2Essl. Weißwein
150Gramm Krabben
   Pfeffer

Quelle

 Pikante und vielseitige Kochideen mit Kohl; Karl
 Müller Verlag
 ISBN 3-86070-828-7
 Erfasst *RK* 26.01.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

8 Blätter von dem Wirsingkopf ablösen und in kochendem Salzwasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken.

Den Fisch säubern, abspülen, trockentupfen und mit Zitronensaft säuern, anschließend salzen. Die Filets auf je 2 Wirsingblätter legen, mit je einer Scheibe Speck belegen, dann die Blätter einrollen und mit Spießchen fest stecken.

Eine Scheibe Speck würfeln und in einem Bräter auslassen. Die Fischrouladen darin anbraten, mit Fond ablöschen und 15 Minuten garen. Die Fischrouladen herausnehmen und warm stellen.

Den Bratfond mit Creme fraiche und Weißwein abrühren. Die Krabben hineingeben und kurz erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fischrouladen anrichten, mit der Krabbensosse begießen und sofort servieren.

Anmerkung: ich hatte keine großen Wirsingblätter, deshalb habe ich keine Roulade gemacht, sondern die Blätter unten und oben aufgelegt und fest gesteckt. Außerdem habe ich Saure Sahne (10%) statt der Creme fraich genommen. Hat dem Geschmack nicht geschadet

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 15.06.2008 von / created on 06/15/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de