Wildente mit Wacholderbeeren

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Wildente mit Wacholderbeeren
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1kg Wildente (Stockente)
1  Karotte, klein gehackt
1klein. Zwiebel, gehackt
1Stange Sellerie, gehackt
16  Wacholderbeeren
   Salz
150ml Hühnerbrühe
75ml Gin
45Gramm Butter
   Brunnenkresse zum Garnieren

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Ente säubern und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Karotte, die Zwiebel und den Sellerie in einen Bräter geben. Wenn die Innereien dabei sind, legen Sie auch diese dazu. Die Hälfte der Wacholderbeeren zerdrücken und in die Ente füllen. Von außen mit Salz bestreuen. Die Ente auf das Gemüse, in den Bräter legen und im heißen Backofen (200° C, Gas: Stufe 3) 45 Minuten braten.

2. Das überflüssige Fett abgießen und die Ente umdrehen, so dass sie mit der Brust nach unten liegt. Weitere 10 Minuten braten. Wenn sie gar ist, auf eine vorgewärmte Platte geben und warm stellen.

3. Alles Fett aus dem Bräter abgießen und die restlichen Wacholderbeeren und die Brühe oder das Wasser hinzufügen. Das Ganze 5 Minuten sprudelnd kochen lassen und dabei umrühren, so dass sich der Bratensatz ablöst. Anschließend durch ein Sieb in ein Kännchen geben und das Gemüse und die Innereien herausnehmen.

4. Den Gin in den heißen Bräter gießen und anzünden. Den durchgeseihten Bratensaft wieder zurück in die Kasserolle geben, und das Ganze noch einmal bei starker Hitze 3 Minuten lang aufkochen, so dass die Sauce leicht dicklich wird. Von der Kochplatte nehmen und in kleinen Stückchen die Butter dazu geben. Aufschlagen, bis die Butter geschmolzen ist und sich mit der Sauce vermischt hat.

Die Ente tranchieren, mit der Brunnenkresse garnieren und ein wenig von der Sauce darübergeben. Die restliche Sauce wird in einer Schale dazu gereicht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.07.2008 von / created on 07/12/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de