Weihnachtlicher Rotkohl

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Weihnachtlicher Rotkohl
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 8 Portionen

Zutaten

50ml Wasser
2Essl. Zucker
1kg Rotkohl
250Gramm Säuerliche Äpfel (Boskop oder ähnliche)
   Salz
100ml Rotweinessig
50Gramm Butter (oder ausgebratenes Fett von Ente oder
   -- Gans)
250Gramm Zwiebeln
200ml Trockener Rotwein
125ml Brühe
H GEWÜRZE
12  Kardamonkapseln
1Teel. Koriander, gemahlen
1  Zimtstange
5  Gewürznelken
1  Lorbeerblatt
   Pfeffer aus der Mühle

Quelle

 ???
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die äußeren Blätter und den Strunk vom Kohlkopf entfernen. Den Kohl mit einem scharfen Messer oder auf einem Krauthobel in feine Streifen schneiden. (Ich nehme da die Brotschneidemaschine)

2. Den Kohl mit Salz bestreuen und Rotweinessig zugießen. Alles mischen und etwa 2 Stunden zugedeckt stehen lassen.

3. Äpfel schälen, entkernen und würfeln. 50ml Wasser und den Zucker in einem großen Topf karamelisieren lassen. Gewürfelte Zwiebeln, Äpfel darin glasig dünsten.

4. Den Rotkohl mit Flüssigkeit zufügen. Kurz anschmoren.

5. Rotwein, Brühe zufügen und mischen. Die Kardamonkapsel öffnen, die Samenkörner herausnehmen und im Mörser anquetschen. Alle Gewürze in einen Beutel. Teeei, oder Filtertüte geben, an den Rotkohl geben, (Natürlich geht das auch ohne diesen Aufwand, dann muss man halt die Gewürze vorm servieren so gut wie möglich herausfischen.) 30 Minuten im geschlossenen Topf garen. Die Zeit ist stark abhängig vom Alter des Kohls, kann auch 45 Minuten dauern.

6. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eventuell noch etwas Zucker

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de