Vanilleeis

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Vanilleeis
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H ERGIBT ETWA 1 LITER
4  Vanilleschoten
1/2Ltr. Milch
1  Kaffeebohne
6  Eigelb
150Gramm Zucker
1/4Ltr. Doppelrahm

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 Vanille, Gewürz der Göttin; AT Verlag
 ISBN 3-85502-751-X
 Erfasst *RK* 06.09.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Vanilleschoten der Länge nach aufschlitzen und die Samen mit Hilfe eines spitzen Messer sorgfältig herauskratzen. In eine Schüssel geben und beiseite stellen.

2. Die Vanilleschoten mit der Milch und der Kaffebohne in eine Pfanne (Topf) geben und aufkochen. Vom Feuer nehmen und 15 Minuten ziehen lassen.

3. Die Eigelbe mit dem Zucker zu einer hellen, dicklichen Creme aufschlagen.

4. Die Vanillemilch nochmals aufkochen. Die Schoten entfernen. Die kochend heiße Milch unter Rühren zur Eicreme gießen. In den Topf zurückgeben und unter Rühren kurz vors Kochen bringen, bis die Creme zu binden beginnt. Sie darf jedoch auf keinen Fall kochen, sonst gerinnt das Eigel. Sofort durch ein Sieb in die Schüssel mit den Vanillesamen gießen. Den Doppelrahm darunter rühren. Die Creme auskühlen lassen.

5. Die Creme in eine Glacemaschine oder einen tiefkühlfesten Behälter füllen und gefrieren lassen. Wird das Eis nicht in der Maschine gefroren, empfiehlt es sich, es während des Gefrierprozesses mit einem Stabmixer zwei bis dreimal gründlich durchzurühren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.07.2008 von / created on 07/21/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de