Vanille-Portwein-Creme

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Vanille-Portwein-Creme
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 4 Portionen

Zutaten

3Blätter Gelatine
1  Vanilleschote
200ml Milch
2  Eigelb (Kl. M)
80Gramm Puderzucker
100ml Portwein
200ml Sahne
250ml Fliederbeersaft
1  Sternanis
1  Zimtstange
75Gramm Brauner Zucker
   Saft und abgeriebene Schale von 1 unbehandelten
   -- Zitrone
2  Birnen, geputzt und in Spalten
2Teel. Vanillepuddingpulver

Quelle

 living at home 10/2004
 Erfasst *RK* 21.09.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Herbstmenü

1. Gelatine einweichen. Vanilleschote aufschlitzen, Mark herauskratzen. Mark, Vanilleschote und Milch aufkochen, vom Herd nehmen. Eigelbe und Puderzucker verrühren. Eimasse unter Rühren langsam zur Milch geben.

2. Eiermilch unter Rühren langsam erwärmen, bis die Masse leicht dicklich wird. Gelatine ausdrücken und zufügen. Portwein unterrühren. Masse im kalten Wasserbad abkühlen lassen.

3. Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben. Creme in Gläser füllen und kalt stellen. Fliederbeersaft mit Gewürzen, Zucker und Zitronenschale und -saft aufkochen. Birnenspalten zufügen und 2-3 Minuten sanft kochen. Puddingpulver mit 3 EL kaltem Wasser verrühren und zum Birnenkompott geben. Kompott kalt stellen.

Vor dem Servieren auf der Creme verteilen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.07.2008 von / created on 07/01/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de