Ueberbackene Fettucine

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Überbackene Fettucine
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 4 Portionen

Überbackene Fettucine

Zutaten

500Gramm Grüne Fettucine (Spinat-Fettucine)
60Gramm Butter oder Margarine
1  Zwiebel, feingehackt
300Gramm Saure Sahne
250ml Schlagsahne
1/4Teel. Muskatnuss, gerieben
50Gramm Frisch geriebener Parmesan
   Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
150Gramm Mozzarella, frisch geraspelt

Quelle

 Vegetarische Küche; 7Hill
 ISBN 978-3-8331-6024-0
 Erfasst *RK* 19.09.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Fettucine in einem grossen Topf mit sprudelndem Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und beiseite stellen. Während die Nudeln kochen, Butter in einem grossen Topf zerlassen. Zwiebel darin unter ständigem Rühren bei schwacher Hitze weich dünsten. Dann die abgetropften Nudeln zugeben.

2. Saure Sahne zufügen und mit Gabel und Löffel gut mischen. Rühren, bis die Nudeln gleichmässig mit Sahne überzogen sind.

3. Schlagsahne, Muskatnuss, die Hälfte des Parmesans, Salz und Pfeffer zufügen und verrühren. In eine gefettete Auflaufform füllen u'nd mit dem restlichen Käse bestreuen. 15 Minuten backen, bis der Käse goldgelb verlaufen ist. Hinweis: Als Variante können Sie auch normale Fettucine verwenden und gehackte frische Kräuter wie Basilikum, Petersilie oder Thymian zugeben. Auch geraspelte Möhren können hineingegeben werden. Wenn Sie Knoblauch mögen, geben Sie l oder 2 zerdrückte Knoblauchzehen dazu, kurz bevor die Zwiebel weich ist.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.02.2016 von / created on 02/27/2016 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de