Torta di Cioccolata

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Torta di Cioccolata - Schokoladentorte
Kategorien: Ausprobiert, Backen, Dessert
Menge: 1 Rezept

Zutaten

H 8 PORTIONEN
H FÜR DEN TEIG
200Gramm Bittere Schokolade
200ml Milch
3  Eier
200Gramm Zucker
100Gramm Zerlassene Butter
1  Zitrone; die abgeriebene Schale
200Gramm Weizenmehl
2Essl. Speisestärke
1Pack. Backpulver
H FÜR DIE CREME
1  Eiweiß
2Essl. Mascarpone (ital. Frischkäse)
2Essl. Zucker
3Essl. Flüssige Schlagsahne

Quelle

 Gisela Barche, Siegfried Himmer
 Restaurant
 (L' Albergaccio di Castellina)
 Toskana, Küche, Kultur und Menschen; Ceres Verlag
 ISBN 3-7670-0363-5
 Erfasst *RK* 30.07.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Schokolade mit der Hälfte der Milch in einen Topf geben, erhitzen und die Schokolade schmelzen.

Separat die Eier mit dem Zucker verschlagen, dann die geschmolzene Schokolade, die geriebene Zitronenschale, die restliche Milch und die zerlassene Butter zugeben und alles zu einem cremigen Teig verarbeiten.

Mehl und Speisestärke unterrühren. Zuletzt das Backpulver zugeben und gut vermischen

Den Teig in eine eingefettete Backform z. B. in eine Muschelform füllen und etwa 30 Minuten bei 180 °C backen.

Für die Creme das Eiweiß zu Schnee schlagen. Separat Mascarpone und Zucker verrühren, Sahne und Eischnee zugeben und gut vermengen.

Vor dem Servieren die Creme über die Schokoladentorte gießen

Anmerkung: ich habe eine Springform 24cm genommen, wird sehr hoch. Und die Garzeit passte garnicht, war wesentlich länger.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.05.2008 von / created on 05/27/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de