Tomatensuppe mit weissen Bohnen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomatensuppe mit weissen Bohnen
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 2 Portionen

Tomatensuppe mit weissen Bohnen

Zutaten

H SUPPE
8  Vollreife Tomaten
1  Karotte
1klein. Zwiebel
1klein. Knoblauchzehe
1/4Ltr. Gemüsebrühe
1Essl. Olivenöl (extra virgen)
50ml Leicht geschlagene Sahne
1Teel. Weissweinessig
1Teel. Tomatenmark
H EINLAGE
100Gramm Weisse Bohnen (aus der Dose oder getrocknete
   -- Bohnen, über Nacht in Wasser eingelegt)
H GEWÜRZE
   Salz
   Pfeffer
   Cayennepfeffer
1Teel. Zucker
1  Basilikumzweig
2  Zerdrückte Wacholderbeeren
1  Lorbeerblatt
 Etwas Frisch geriebene Muskatnuss

Quelle

 Alfons Schuhbeck
 Feine leichte Küche, für Einsteiger und Geniesser; Zabert
 Sandmann
 ISBN 3-924678-53-7
 Erfasst *RK* 09.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Lorbeerblatt und Wacholderbeeren in einer Pfanne trocken anrösten. Etwas Öl hinzugeben. Zwiebel und Karotte schälen, klein schneiden und mit einer Prise Zucker in Öl anschwitzen.

2. Das Tomatenmark hineinrühren und kurz mit dünsten. Mit Essig ablöschen. Knoblauchzehe schälen, klein hacken und unterrühren.

3. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden. Zu dem Gemüse geben und ebenfalls kurz mit dünsten. Mit Gemüsebrühe aufgiessen und mit Cayennepfeffer würzen.

4. 10 bis 15 Minuten leise köcheln lassen. Die Suppe mit dem Mixstab pürieren und durch ein Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

5. Die Basihkumblätter von den Stielen zupfen, zwei schöne Blätter zum Garnieren aufheben, den Rest in Streifen schneiden.

6. Basilikumstreifen unter die Suppe ziehen, zuletzt die abgetropften Bohnen in der Suppe erwärmen.

7. Die Suppe auf zwei Suppenteller verteilen, mit der Sahne und den Basilikumblättern verzieren.

Anmerkung: da kannst nicht meckern.......

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.08.2014 von / created on 08/11/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de