Tomatensuppe mit Fleischbaellchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomatensuppe mit Fleischbällchen
Kategorien: Suppen
Menge: 4 Personen

Zutaten

1  Altbackenes Brötchen vom Vortag
1Bund Frisches Basilikum
500Gramm Gemischtes Hackfleisch
1  Ei
   Salz & Pfeffer
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
2Essl. Neutrales Pflanzenöl
2Pack. Passierte Tomaten (à 500 g)
   Je 1 Prise Cayennepfeffer und Zucker

Quelle

 Katarina Schickling
 Koch-Spar-Buch; G&U
 ISBN 3-7742-6162-8
 Erfasst *RK* 27.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Brötchen fein würfeln und in Wasser einweichen. Das Basilikum waschen, trockenschütteln und fein hacken. Das Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch, dem Ei und der Hälfte des Basilikums vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich durchkneten. Aus dem Teig walnussgroße Bällchen formen.

2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig braten. Den Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten.

3. Die passierten Tomaten in den Topf dazugießen und einmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und je 1 Prise Cayennepfeffer und Zucker würzen. Die Fleischbällchen hinzufügen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10-12 Min. ziehen lassen. Die Suppe mit dem restlichen Basilikum bestreuen und servieren.

Anmerkung: war mir zu dünn, ich habe noch Nudeln mitgekocht.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 16.09.2008 von / created on 09/16/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de