Tomaten-Feuilletes

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tomaten-Feuilletes
Kategorien: Ausprobiert, Beilage, Snack
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Rolle rechteckig ausgewallter Blätterteig
2groß. Tomaten
   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
16  Basilikumblätter
4Essl. Olivenöl
4klein. Frischkäse (oder 2 Mozzarella oder ca. 200 g
   -- Feta)

Quelle

 Annemarie Wildeisen
 20-Minuten-Küche; AT-Verlag
 ISBN 3-85502-809-5
 Erfasst *RK* 14.05.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Blätterteig in 8 gleich große Stücke schneiden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

2. Die Tomaten in insgesamt 8 dicke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. In die Mitte der Blätterteigstücke setzen.

3. Jeweils ein Basilikumblatt durch das Olivenöl ziehen und auf die Tomaten legen. Die Frischkäse waagrecht halbieren und darauf setzen (je nach Konsistenz des Käses eventuell grob zerkrümelt über die Tomaten geben). Wiederum je ein durch Öl gezogenes Basilikumblatt darauf legen. Die Feuilletes mit dem restlichen Olivenöl beträufeln.

4. Die Tomaten-Feuilletes im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille 12-15 Minuten backen. Heiß oder lauwarm servieren.

Für den Kleinhaushalt

2 Personen: Zutatenmengen halbieren.

1 Person: Zutatenmengen vierteln.

Anmerkung: Ich habe normale TK-Blätterteig-Quadrate genommen. Das nächste Mal die Feuilletes mit grobem Meersalz bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.06.2008 von / created on 06/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de