Tofu-Fenchel-Pflaenzchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tofu-Fenchel-Pflänzchen
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Tofu-Fenchel-Pflänzchen

Zutaten

1klein. Fenchelknolle (etwa 200 g)
1  Knoblauchzehe
1Bund Petersilie
200Gramm Tofu
3Essl. Vollkornbrot, fein gerieben
1  Ei
   Salz, weisser Pfeffer, frisch gemahlen
   Cayennepfeffer
25Gramm Kürbiskerne
1Essl. Kaltgepresstes, nicht raffiniertes Maiskeimöl
175Gramm Sahne
1Teel. Zitronensaft

Quelle

 Vegetarisch in 30 Minuten; GU
 ISBN 3-7742-5005-7
 Erfasst *RK* 05.06.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Fenchel putzen, waschen und fein hacken. Das zarte Fenchelgrün mitverwenden. Den Knoblauch durch die Presse drücken. Die Petersilie waschen, trockenschwenken und fein hacken. Den Tofu abtropfen lassen und mit einer Gabel fein zerdrücken.

2. Alle diese Zutaten mit den Brotbröseln und dem Ei in eine Schüssel geben und mit den Händen kräftig durchkneten. Sollte der Teig zu weich sein, noch etwas Brotbrösel untermischen. Den Teig mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken und zu 6 Pflänzchen formen.

3. Die Kürbiskerne fein hacken.

4. Das Öl in einer grossen Pfanne erhitzen. Die Pflänzchen dann bei mittlerer Hitze von jeder Seite etwa 5 Minuten braten, bis sie schon gebräunt sind. Dann herausnehmen, zugedeckt warm halten.

5. Die Kürbiskerne im Bratfett anrösten. Die Sahne untermischen und kurz einkochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft abschmecken und zu den Pflänzchen servieren.

Dazu schmecken Kartoffeln oder Brot.

Anmerkung: Kräftig abschmecken.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.09.2013 von / created on 09/24/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de