Tofu-Cordon-Bleu

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tofu-Cordon-Bleu
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Tofu-Cordon-Bleu

Zutaten

1Teel. Senf
2  Knoblauchzehen, durchgepresst
1  Schalotte oder 1 kleine Zwiebel, ganz fein
   -- gehackt
2Essl. Sojasauce
100Gramm Emmentaler und Greyerzer, gemischt, gerieben
2Essl. Frische, fein gehackte Kräuter nach Wahl oder 1
   -- TL getrocknete Kräuter
2Essl. Weisswein
400Gramm Tofu
   Mehl
1  Ei, verquirlt und mit wenig Milch verdünnt
   Paniermehl

Quelle

 Verena Krieger
 Tofu; AT Verlag
 ISBN 3-85502-916-4
 Erfasst *RK* 30.06.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Senf, Knoblauch, Zwiebel, Sojasauce, Käse, Kräuter und Wein zu einer Paste verrühren. Den Tofu in grosse Scheiben von ca. 3 mm Dicke schneiden und nebeneinander legen. Die Hälfte der Tofuscheiben mit der Paste bestreichen und die zweite Hälfte der Tofuscheiben darauflegen. Etwas andrücken.

Diese «Cordons bleus» zuerst im Mehl, dann im Ei und zuletzt im Paniermehl wenden. Wenn möglich 1 Stunde ziehen lassen.

In der Bratpfanne beidseitig langsam anbraten. Wenn die Füllung anfangt zu schmelzen, sofort servieren.

Anmerkung. Aus dem Rest der Füllung habe ich noch eine Curry- Senfsauce gemacht und ein paar Tomatenwürfel untergerührt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.10.2013 von / created on 10/17/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de