Thymianfisch mit Gebratenen Moehren und Puefferchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Thymianfisch mit Gebratenen Möhren und Püfferchen
Kategorien: Ausprobiert, Fisch, Schnell
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H MÖHREN
2groß. Möhren
1Essl. Rapsöl
   Salz, Pfeffer
1Essl. Brauner Zucker
H PÜFFERCHEN
2Portionen Kartoffelbrei (Rest vom Vortag)
1Essl. Meerrettich (Tube)
2Essl. Sahne (geschlagen, Mixstab)
1Essl. Rapsöl
H FISCH
4klein. TK-Rotbarschfilets, aufgetaut
   Salz, Pfeffer
2Essl. Mehl
2Essl. Rapsöl
 Einige Thymian oder Zitronenthymianzweige
 Etwas Zitronensaft

Quelle

 Erfasst *RK* 07.03.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Möhren schälen und in dünne Stücke schneiden. Das Öl erhitzen und die Möhren kräftig anbraten. Salzen, pfeffern und mit dem Zucker bestreuen. Kurz weiterbraten, Topf zudecken und ca. 7 Minutzen bei kleiner Hitze garen.

Den Kartoffelbrei mit dem Meerrettich abschmecken, geschlagene Sahne unterheben. Kleine Küchlein formen und im heißen Fett von beiden Seiten braten.

Den Fisch abrausen, trockentupfen, salzen, pfeffern, mehlieren. Das Öl mit dem Thymian erhitzen, den Fisch von jeder Seite max. 3 Minuten braten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.05.2008 von / created on 05/25/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de