Thunfischfilet mit Olivenkruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Thunfischfilet mit Olivenkruste
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2Scheiben Thunfischfilet (ca. 400 g insgesamt)
3Essl. Olivenöl
20  Grüne oder schwarze Oliven ohne Stein
2Essl. Mehl
2Essl. Zitronensaft
3Stängel Basilikum
   Salz & Pfeffer

Quelle

 Maria Pareth
 Relexad cooking, Feierabend-Rezepte für jede
 Jahreszeit; Seehamer
 ISBN 3-934058-80-9
 Erfasst *RK* 08.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Backofen auf 190 °C vorheizen. Den Thunfisch säubern, eine feuerfeste Auflaufform mit 1 EL Öl ausstreichen und die Filets hineinlegen.

2. Die Oliven zusammen mit Mehl, restlichem Öl, Zitronensaft und Basilikum mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren, mit Salz (wenig, da die Oliven schon kräftig schmecken) und Pfeffer würzen und die Masse gleichmässig auf den beiden Filets verteilen.

3. Im vorgeheizten Ofen 15 bis 20 Minuten backen.

Eine säuerliche Note erhält der Fisch, wenn man anstelle von Olivenöl 2 bis 3 EL trockenen Weisswein in die Form gibt.

Anmerkung: Schon ab der 12. Minuten schauen ob der Fisch gar ist.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 27.02.2010 von / created on 02/27/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de