Terrine de Porc

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Terrine de Porc
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

750Gramm Kartoffeln
1  Zwiebel
120Gramm Schinken
4Scheiben Kotelett
1Essl. Schmalz
4klein. Knoblauchzehen
1Glas Weißwein
4  Wacholderbeeren
   Salz, Pfeffer
   Petersilie

Quelle

 Ute Scheffler (Hrgr)
 Alles Soljanka oder wie?
 Das ultimative DDR Kochbuch 1949-1989; Buchverlag für
 die Frau
 ISBN 3-89798-022-3
 Erfasst *RK* 09.04.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln und der zerkleinerten Zwiebel in eine feuerfeste Form schütten.

In die Nähe des Kotelettknochens je eine Knoblauchzehe und 1 Wacholderbeere stecken. Die Koteletts in dem Schmalz von beiden Seiten braun braten.

Auf die Kartoffeln legen und mit der verbliebenen Hälfte der Kartoffeln und Zwiebel bedecken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit dem in Streifen geschnittenen Schinken bedecken. Den Weißwein darübergießen.

Bei mittlerer Hitze im Backofen langsam gar dünsten. Vor dem Servieren das überschüssige Fett abschöpfen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Anmerkung: Am Besten in einer Form mit Deckel, dann dauert es ca. 1 Stunde bei 180°C in der Backofenmitte.

Dazu gab es Chicoree, in der zum Anbrasten gebrauchten Bratpfanne, angebraten, mit etwas Wein und Brühe abgelöscht, und 6 Minuten zugedeckt gegart. Dann etwas Schmand und Senf untergerührt, als Gemüse und Sauce.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 30.04.2009 von / created on 04/30/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de