Tarteletts mit Paprikapesto und Auberginen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tarteletts mit Paprikapesto und Auberginen
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse
Menge: 2 Portionen

Tarteletts mit Paprikapesto und Auberginen

Zutaten

1/2  Aubergine
   Salz
1  Knoblauchzehe
   Je 1/2 El frisch gehacktes Basilikum und frisch
   -- gehackte Minze
   Pfeffer
   Olivenöl
2  Rote Paprikaschoten
25Gramm Pinienkerne
   Geriebener Parmesan
1klein. Ei
50ml Sahne
2  Tarteletts zum Fertigbacken (ca. 8,5 cm
   -- Durchmesser)
1/2Handvoll Zitronenbasilikum
1Teel. Zitronensaft

Quelle

 1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
 ISBN 978-3-8155-8490-3
 Erfasst *RK* 27.04.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Aubergine waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen und zum Wasserziehen beiseitestellen.

2. Den Knoblauch schälen, halbieren und eine Hälfte hacken. Die Auberginenscheiben abwaschen und trocken tupfen. Mit den gehackten Kräutern und dem gehackten Knoblauch bestreuen und mit Pfeffer würzen. So viel Olivenöl darüberträufeln, dass Kräuter und Auberginen ganz bedeckt sind. Etwas festdrücken und abgedeckt kühl stellen.

3. Die Paprikaschoten halbieren, putzen und waschen. Im Ofen so lange backen, bis die Schale beginnt, braun zu werden. In einer Plastiktüte leicht abkühlen lassen, dann die Paprikaschoten häuten, entkernen und im Mixer mit den Pinienkernen, der restlichen Knoblauchzehe und dem Parmesan pürieren. Nach und nach etwa 1/2-1 El Olivenöl zugeben, bis das Pesto eine halbfeste Konsistenz angenommen hat. Den Backofen auf 180 °C (Umluft 160 °C) vorheizen.

4. 1 El des Paprikapestos mit dem Ei und der Sahne mischen. Jedes Tartelett mit dieser Mischung bestreichen und im Ofen nach Packungsangabe fertig backen.

5. Das Zitronenbasilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen fein hacken. Mit Zitronensaft, 1 1/2 El warmem Olivenöl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing mischen.

6. Die marinierten Auberginenscheiben auf Tellern verteilen, die Paprikatarteletts darauf anrichten und mit Basilikumdressing beträufeln. Das restliche Paprikapesto dazureichen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.10.2015 von / created on 10/18/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de