Tarte Tatin mit Aepfeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tarte Tatin mit Äpfeln
Kategorien: Ausprobiert, Backen
Menge: 1 Rezept

Tarte Tatin mit Äpfeln

Zutaten

250Gramm Mürbeteig, siehe Rezept Geriebener Teig - Pâte
   -- brisée
5  Äpfel (Boskoop, Elstar, Renetten oder Jonagold)
100Gramm Leicht gesalzene Butter
2Essl. Zucker
1Pack. Vanillezucker

Quelle

 Catherine Quévremont
 tarte tatin
 Raffinierte Obst und Gemüsekuchen aus Frankreich; Hädecke
 ISBN 978-3-7750-0670-8
 Erfasst *RK* 15.01.2010 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C (Gasherd Stufe 3-4) vorheizen.

Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und die Äpfel in 2 cm dicke Schnitze schneiden.

Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelschnitze darin von jeder Seite 1-2 Minuten anbraten.

Zucker und Vanillezucker vermischen und eine Backform damit ausstreuen. Die Apfelschnitze gleichmässig darauf verteilen und mit der Teigplatte bedecken. Den Teigdeckel in der Mitte etwas einstechen, damit der Dampf entweichen kann.

10 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Anschliessend die Temperatur auf 100°C (Gasherd Stufe 1-2) senken und weitere 20 Minuten backen.

Nach dem Backen auf eine Kuchenplatte stürzen.

Tipp: Diese Tarte schmeckt hervorragend mit Crème fraîche, Schlagsahne, einer Kugel Vanilleeis oder mit etwas Calvados beträufelt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.02.2014 von / created on 02/09/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de