Tamilischer Gemuesereis

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tamilischer Gemüsereis
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

75Gramm Basmati-Reis
   Salz
1  Lorbeerblatt
2  Nelken
1Teel. Kurkuma
1  Zimtstange
50Gramm Rosinen
1  Aubergine
3  Tomaten
150Gramm Möhren
1  Grüne Paprikaschote
1Essl. Öl
250Gramm Champignons
1Essl. Reiswein
1Essl. Fischsauce
1/2Teel. Zucker
   Minzezweige zum Garnieren

Quelle

 Exotische Asia-Küche; Naumann und Göbel
 ISBN 3-625-11087-3
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Reis in ausreichend Salzwasser mit dem Lorbeerblatt, den Nelken, Kurkuma und der Zimtstange ca. 20 Minuten garen.

2. Anschließend abgießen, abtropfen lassen und mit den Rosinen vermengen.

3. Die Aubergine putzen, waschen und in grobe Würfel schneiden.

4. Die Tomaten enthäuten, entkernen und in Streifen schneiden. Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Paprikaschote halbieren, entkernen und in Streifen schneiden.

5. Das Öl erhitzen und das Gemüse darin anbraten. Die Champignons putzen, eventuell zerkleinern und mit anbraten.

6. Den Reiswein mit der Fischsauce und Zucker mischen und auf das Gemüse geben. Das Gemüse ca.1 5 Minuten schmoren lassen.

7. Den Reis dazugeben, kurz erhitzen und das Ganze mit Minzezweigen garniert servieren.

Anmerkung: das nächste Mahl noch geröstete Mandelhälften dazu, die Möhren in Scheibchen schneiden, grob geraspelt findet man die garnicht wieder. Passt sicher auch zu indisch zubereitetem Geflügel.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.07.2008 von / created on 07/09/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de