Tagliatelle mit Lachssauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tagliatelle mit Lachssauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200Gramm Kleine Zucchini
2klein. Möhren
4  Schalotten
1  Unbehandelte Zitrone
400Gramm Lachsfilet
40Gramm Butter
2Essl. Mehl
200ml Gemüsebrühe oder Fischfond
200ml Milch
200Gramm Crème fraîche
   Salz, Pfeffer
400Gramm Tagliatelle

Quelle

 Martin Kintrup
 Fisch & Meeresfrüchte;GU
 ISBN 3-8338-0075-5
 Erfasst *RK* 16.02.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

4 l Nudelwasser zum Kochen bringen. Zucchini und Möhren putzen, waschen und mit einem Sparschäler der Länge nach in Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken. Zitrone heiss waschen, trockentupfen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden.

Die Schalotten in der zerlassenen Butter glasig dünsten. Das Mehl einrühren. Mit Gemüsebrühe, Milch und 6 EL Zitronensaft ablöschen. Einmal aufkochen lassen. Zitronenschale und Crème fraîche einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Sauce vom Herd nehmen, den Lachs darin im geschlossenen Topf in 3-5 Min. garziehen lassen.

Das Nudelwasser salzen, die Tagliatelle nach Packungsangabe kochen. 3 Min. vor Ende der Garzeit die Möhren, 1 Min. später auch die Zucchini dazugeben. Die Gemüse-Tagliatelle abtropfen lassen und mit der Sauce servieren.

Mit 1 EL trockenem Sherry abschmecken.

Anmerkung: Vielleicht etwas weniger Mehl nehmen. Geschmacklich aber
***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.03.2012 von / created on 03/23/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de