Tagliatelle mit Erbsen und Kopfsalat

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tagliatelle mit Erbsen und Kopfsalat
Kategorien: Ausprobiert, Pasta
Menge: 2 bis 4 Portionen

Tagliatelle mit Erbsen und Kopfsalat

Zutaten

1  Bio-Zitrone
60Gramm Butter
1  Knoblauchzehe
250Gramm Tagliatelle
   Salz
400ml Gemüsebrühe
300Gramm Erbsen (frisch oder TK)
1klein. Kopfsalat
   Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
   Zucker
100Gramm Ziegenfrischkäse

Quelle

 Effilee
 Magazin für Essen und Leben
 #21 Sommer 2012
 www.effilee.de
 Erfasst *RK* 14.05.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Zitrone fein abreiben, den Abrieb mit Butter und durchgepresstem Knoblauch vermengen und kalt stellen. Tagliatelle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Gemüsebrühe in einem grossen Topf aufkochen, die Erbsen hineingeben und 6 Minuten kochen.

Kopfsalat waschen und trocken schleudern. Nudeln abgiessen und tropfnass mit dem Kopfsalat unter die Erbsen rühren. Aufkochen, die Butter zugeben und unter Rühren darin schmelzen. Mit 1-2 Esslöffel Zitronensaft, Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen.

Die Pasta auf vorgewärmten Tellern anrichten, den Ziegenkäse über die Nudeln bröseln und sofort servieren.

Anmerkung: Ja, ich habe 2 Nudelsorten gemischt, 1x ein Rest von 90g und 1x einer von 100g, hat gepasst, obwohl man(n) sowas ja nicht macht. Es hat übrigens hervorragend geschmeckt, glatt ***!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.01.2014 von / created on 01/11/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de