Tagine mit Gefluegelschenkeln, Zitrone und Ingwer

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Tagine mit Geflügelschenkeln, Zitrone und Ingwer
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Mikrowelle
Menge: 4 Portionen

Zutaten

3  Gedrittelte mittelgrosse Geflügelschenkel
   -- (Unterschenkel und Fett der Flügel halbieren)
   -- oder drei grob gewürfelte Brustfilets vom
   -- Geflügel
1  In feine Scheiben geschnittene Zitrone
1groß. Gehackte Zwiebel
1Teel. Kümmelpulver
1  Schöner Thymianzweig
1  Fein gemahlener Sternanis
200ml Geflügelbrühe
20Gramm Fein geriebener Ingwer oder 1 TL Ingwerpulver

Quelle

 Rezepte von Chef Simon / Mastrad
 www.chefsimon.com
 Erfasst *RK* 02.11.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

10 feine Zitronenscheiben überlappend auf den Tagineteller anrichten. Salzen, Kümmel und Thymian hinzugeben.

Die Geflügelstücke anbraten, die Stücke auf Zitronen legen. Einen Sternanis sehr fein mahlen und auf die Zitronen streuen. Mit der in dünne Scheiben geschnittenen Zwiebel bedecken.

Die Tagine bis zur Mitte mit Geflügelbrühe auffüllen. 10 Minuten bei mittlerer Hitze (500W) in der Mikrowelle garen.

Mit gekochtem Weizen, Bulgur oder Wildreis servieren.

Anmerkung: In einer kleinen Tagine aus Silikon, von Mastrad, gegart. Was ich davon halten soll weiß ich noch nicht, erster Versuch. Geschmeckt hat es sehr gut!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.12.2009 von / created on 12/06/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de