Suess saurer Fisch mit Mandelreis

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Süßsaurer Fisch mit Mandelreis
Kategorien: Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Rotbarschfilet
5Essl. Salzige Sojasauce
1Essl. Zitronensaft
4Essl. Trockener Sherry
1Teel. Salz
250Gramm Basmatireis
50Gramm Gehobelte Mandeln
6Essl. Speiseöl
1  Zwiebel
3-4Essl. Speisestärke
4Essl. Ketchup
2Essl. Honig
4Essl. Weinessig

Quelle

 Sabine Lemb (Hrsg.)
 Lachs, Thunfisch & Co.; Falken Verlag
 ISBN 3-8068-2511-4
 Erfasst *RK* 19.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Fischfilet kalt waschen, trockentupfen und in 3 cm grosse Würfel schneiden. Je 1 EL Sojasauce, Sherry und Zitronensaft verrühren und den Fisch darin 10 Minuten durchziehen lassen.

2. In einem Topf 1/2 l Wasser aufkochen lassen und salzen, den Reis hineingeben, umrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 bis 20 Minuten ausquellen lassen. Die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne unter Rühren goldbraun rösten, herausnehmen.

3. Das Öl in der Pfanne erhitzen. Die Fischwürfel abtropfen lassen, in Speisestärke wenden und im Öl rundum knusprig braun braten. Den Fisch aus der Pfanne nehmen und warm halten.

4. Die Zwiebel schälen, würfeln und in der Pfanne anbraten. Restliche Sojasauce, Sherry, Ketchup, Honig und Essig hinzufügen und aufkochen lassen. Den Fisch mit der Sauce vorsichtig mischen. Die Mandelblättchen locker unter den Basmatireis heben und mit dem süsssauren Fisch servieren.

Anmerkung: Ich habe den Reis mit 1 gestr. TL Kurkuma gefärbt, sieht dann nicht so langweilig aus.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.12.2010 von / created on 12/01/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de